Direkt zum Inhalt

Essener Start-up ausgezeichnet - Dirk Heidenblut gratuliert

Die Essener shine easyOptmize GmbH wurde als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ geehrt.

Das Projekt „shine Energiemanager“ überzeugte die Expertenjury mit einem Computer, der, verbunden mit der Solaranlage und dem Stromzähler, eine technische Lösung zur Optimierung des Eigenverbrauchs von Sonnenenergie bietet. Bei dem bundesweiten Innovationswettbewerb auf Initiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft wurden unter dem diesjährigen Motto „Offen denken - Damit sich Neues entfalten kann“ aus rund 1.000 eingereichten Bewerbungen die 100 Preisträger ermittelt.

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut gratuliert der shine easyOptimize GmbH herzlich zu dieser Auszeichnung: „Ich freue mich sehr, dass wir gerade vor Ort junge Unternehmen haben, die durch neue und innovative Ideen nicht nur bei gesellschaftlichen Herausforderungen, wie der Energiewende, maßgeblich zu einer Bewältigung beitragen, sondern gleichzeitig den Wirtschaftsstandort aktiv mitgestalten.“